ZUM 5. WELTWEITES TREFFEN DER DANZIGER REMAIN

days
hours
minutes
seconds

TOP

Mobiles Museum Danzigs / Kultur- und Informationszentrum Grüne Brücke

Bach meets Kennedy meets Gershwin with Cappella Gedanensis - Konzert

Restaurantsnacht – Danziger Spezialitäten – Programmanfang

parkART – Markts der angewandten Kunst

Programm

06. Juli, Freitag
10.00 Uhr Mobiles Museum Danzigs – Eröffnung / Kultur- und Informationszentrum Grüne Brücke (Zielony Most)
10.00 Uhr Programmzentrum Baltic Sail Gdańsk – Eröffnung / Bleiinsel (Wyspa Ołowianka)
10.00 Uhr Baltischer Bernstein. Tradition und Innovation 2.0 | Das Gdańsk Museum – Galerie Palowa – Rathaus, ul. Długa 46/47
11.00 Uhr Gebet für die Danziger / Friedhof der alten Friedhöfe, ul. 3 Maja
12.00 Uhr parkART – Eröffnung der Ausstellung und Markts der angewandten Kunst / Skwer Świętopełka
12.00 Uhr Start der Nord Cup Regatta / Danziger Bucht
13.00 Uhr Feierliche Eröffnung des 5. Welttreffens der Danziger – Einführungsvortrag von
Prof. Cezary Obracht Die Danziger im 21. Jahrhundert – Identität im sich ändernden Polen und Europa – Debatte | Wybrzeże Theater ul. Świętego Ducha 2 (Eingang vom Targ Węglowy)
15.00 Uhr Der König kommt…! Vernissage der Ausstellung / Danzig Museum – Rathaus
ul. Długa 46
16.00 Uhr Feierliche Eröffnung des Segelboottreffens Baltic Sail und Konzert des Chors Zawisza Czarny / vor dem Artushof Długi Targ 43-44
17.00 Uhr Parade der Segler vom Neptunbrunnen bis zur Aufschrift GDAŃSK auf der Bleiinsel (Wyspa Ołowianka)
17.00 Uhr Auf den Spuren der Frauen in der Altstadt und Hauptstadt – Route der Vorreiterinnen / Thematischer Spaziergang*
19.00 Uhr Danziger Galaabend unter dem Leitmotiv Danzig: Gestern – Heute –Morgen“
(Danziger Akademie der Künste)
/ Eintritt nur mit Einladung/
20.00 Uhr Restaurantsnacht – Danziger Spezialitäten – Programmanfang**
21.00 Uhr Kunstwasserung – 20. Glockenspielfestival – Eröffnungskonzert / Jan Heweliusz – Platz
22.00 Uhr Kino in der ul. Rycerska – Freilichtaufführung

* Frühere Anmeldung unter kontakt@ikm.gda.pl (Instytut Kultury Miejskiej) nötig
** Wir empfehlen, den Tisch früher zu reservieren. Liste der teilnehmenden Restaurants unter:
www.nocrestauracji.pl

07. Juli, Samstag
10.00 Uhr parkART – Öffnung / Skwer Świętopełka ul. Szeroka
10.00 Uhr Mobiles Museum Danzigs – Öffnung / Kultur- und Informationszentrum Grüne Brücke (Zielony Most)
10.00 Uhr Programmzentrum Baltic Sail Gdańsk – Öffnung / Bleiinsel (Wyspa Ołowianka)
10.00 Uhr Baltischer Bernstein. Tradition und Innovation 2.0 | Das Gdańsk Museum – Galerie Palowa – Rathaus, ul. Długa 46/47
11.00 Uhr Nord Cup Regatta / Danziger Bucht
11:00 – 18:00 Straßen von Chopin – eine Reihe von Klavierkonzerten auf den Terrassen von Mietshäusern
– Wydra Galerie, Ul. Mariacka 49
– Kunstgalerie Art. Jubiler S.K. Jacobson, Ul. Mariacka 35
– Glaza Expo Kunstgalerie, ul. Długi Targ 20/21
12.00 Uhr Auf den Spuren der Frauen in der Altstadt und Hauptstadt – Route der Vorreiterinnen / Thematischer Spaziergang*
12.00 Uhr FAMILIENFOTO DER DANZIGER – ul. Długi Targ ( Langemarktstrasse)
12.05 Uhr Glockenspielkonzert / Danzig Museum– Rathaus ul. Długa 46
13.00 Uhr Feierliche Enthüllung der Gedenktafel für Leopold von Winter und Eröffnung der Ausstellung im Freien / ul. Garbary
Auf den Spuren von Leopold von Winter – thematischer Spaziergang / Anfang in der ul. Garbary
14.00 Uhr Seeschlacht / Danzig Museum – Festung Weichselmündung (Twierdza Wisłoujście)
15.00 Uhr SIA-DO-RO – Diskussions-künstlerische Aktion / Skwer Świętopełka am Denkmal
15.00 Uhr Schiffsmodelle aus dem Danziger Artushof – Autorentreffen mit Dr. Jerzy Litwin / Artushof Długi Targ 43-44
Danziger Gärten – Führung durch die Ausstellung und Treffen der Bankenbrüder /Uphagenhaus (Dom Uphagena) ul. Długa 12
16.00 Uhr Seemannslieder am Krantor – Konzert / Bleiinsel (Wyspa Ołowianka)
16.00 Uhr Danziger Gärten – Führung durch die Ausstellung und Treffen der Bankenbrüder| Uphagenhaus (Dom Uphagena) ul. Długa 12
16.30 Uhr CLAVES – Abschlusskonzert der Sommermusikakademie|Trinitatiskirche ul. Świętej Trójcy 1
18.00 Uhr Ohne Titel… Vernissage der Ausstellung von Paweł Bownik / Gdańska Galeria Miejska 2 ul. Powroźnicza 13/15
18.30 Uhr CLAVES – Abschlusskonzert der Sommermusikakademie /Trinitatiskirche ul. Świętej Trójcy 1
20.00 Bach meets Kennedy meets Gershwin with Cappella Gedanensis – Konzert | Centrum Świętego Jana | Baltische Kulturzentrum, ul. Świętojańska 50 Gdańsk
20.00 Uhr Restaurantsnacht – Danziger Spezialitäten – Programmanfang**
22.00 Uhr Seemannsgarn – Brechen des Polen- Rekords in Sammelaufführung im Freien / Bleiinsel (Wyspa Ołowianka)
22.10 Uhr Laser Show / Bleiinsel (Wyspa Ołowianka)
22.15 Uhr Filmaufführung auf dem Wasser / Amphitheater der Ostseephilharmonie
22.30 Uhr Kino in der ul. Rycerska – Freilichtaufführung

* Frühere Anmeldung unter kontakt@ikm.gda.pl (Instytut Kultury Miejskiej) nötig
** Wir empfehlen, den Tisch früher zu reservieren. Liste der teilnehmenden Restaurants unter:
www.nocrestauracji.pl

08. Juli, Sonntag
10.00 Uhr parkART – Öffnung / Skwer Świętopełka
10.00 Uhr Mobiles Museum Danzigs – Öffnung / Kultur- und Informationszentrum Grüne Brücke (Zielony Most)
10.00 Uhr Programmzentrum Baltic Sail – Öffnung / Bleiinsel (Wyspa Ołowianka)
16.00 Uhr Danziger Gärten – Führung durch die Ausstellung und Treffen der Bankenbrüder| Uphagenhaus (Dom Uphagena) ul. Długa 12
16.30 Uhr CLAVES – Abschlusskonzert der Sommermusikakademie|Trinitatiskirche ul. Świętej Trójcy 1
10.00 Uhr Nord Cup Regatta / Danziger Bucht
14.00 Uhr Verleihung des Marcin Opitz-Kulturpreises / Bibliothek in der ul. Mariacka 42
15.00 Uhr Parade der Segelschiffe zum Abschluss des 5. Welttreffens der Danziger und Baltic Sail / Kanal der Mottlau
15.00 Uhr Seemannslieder am Krantor – Konzert / Bleiinsel (Wyspa Ołowianka)
16.00 Uhr Auf den Spuren der Frauen in der Danziger Werft – thematischer Spaziergang*
16.30 Uhr Vorstellung der Seenotdienste / Kanal der Mottlau
18.00 Uhr Verleihung des Marcin Opitz-Kulturpreises und Konzert | Skwer Świętopełka
20.00 Uhr Restaurantsnacht – Danziger Spezialitäten – Programmanfang**
22.00 Uhr Kino in der ul. Rycerska – Freilichtaufführung

* Frühere Anmeldung unter kontakt@ikm.gda.pl (Instytut Kultury Miejskiej) nötig
** Wir empfehlen, den Tisch früher zu reservieren. Liste der teilnehmenden Restaurants unter:
www.nocrestauracji.pl

Die Organisatoren behalten sich das Recht vor, Änderungen im Programm vorzunehmen.

Aktualności

Znani Gdańszczanie

Podczas ponad 1000-letniej historii Gdańska, miasto może poszczycić się wieloma wybitnymi postaciami, które zna i pamięta historia świata. Są to m.in.: Lech Bądkowski Abraham van

Więcej »

Über das ereignis

Liebe Danzigerinnen und Danziger,
verehrte Gäste und Liebhaber der Stadt Danzig,

als ich im 2002 das Welttreffen der Danziger initiiert habe, wollte ich nicht nur die ehemaligen mit den gegenwärtigen Danzigern zusammen bringen, vor allem war mir aber die Pflege des Gemeinschaftsgefühls und die Übergabe dieses Gefühls an die nächsten Generationen von Bedeutung. An der damals im Mai organisierten Veranstaltung nahmen Liebhaber von Danzig aus der ganzen Welt teil und die Danziger Gastfreundlichkeit, Offenheit und Energie haben die Fortsetzung der sentimentalen Reise bis heute ermöglicht.

Über die Einmaligkeit Danzigs, seiner Geschichte und Erfahrungen der Danziger hat man schon viel erzählt und geschrieben. Für mich stehen Danzig und seine Einwohner immer an der ersten Stelle. Seit über 20 Jahren bilden die mit Danzig und seinen Einwohnern verbundenen Themen eine Herausforderung bei dem Kampf um ein besseres Morgen.

Davon, dass Danzig ein wunderbarer Ort ist, überzeugen auch immer größere Mengen von Gästen und Touristen, die regelmäßig in der Suche nach Inspiration und Erholung zurückkommen.

Die sozial-wirtschaftlichen Veränderungen der letzten Jahre und Steigerung der Mobilität der Polen haben dazu beigetragen, dass viele Danziger die Gruppe der gegenwärtigen Nomaden bereichert haben. Die gleichen Tendenzen haben dazu geführt, dass Tausende von Neuankömmlingen aus Polen und Ausland hier, in Danzig, ihren neuen Lebensort gefunden haben. Wir, die gebürtigen Danziger, möchten Sie hier herzlich willkommen heißen! Sie haben das Recht und das Privileg, sich in Danzig wie zu Hause zu fühlen!

Ich möchte, dass unsere bunte Danziger Gemeinschaft zusammen kommt und zusammen feiert. Lass uns am Familientisch das feiern, was uns verbindet. Mit großer Freude lade ich Sie zum 5. Mal zum Welttreffen der Danziger ein, das vom 06. bis 08. Juli 2018 stattfinden wird. Möge diese Veranstaltung das Zelebrieren der Gemeinschaft und die Begeisterung für die moderne Entwicklung Danzigs ermöglichen. Bitte nehmen Sie das von uns zusammengestellte Programm zur Kenntnis, wir haben es entwickelt, um eine Diskussion über die Danziger Identität zu initiieren und um die maritime Tradition unserer Stadt zu betonen. Auf Wiedersehen in Danzig!

Paweł Adamowicz

HISTORIA ZJAZDU GDAŃSZCZAN

II Światowy Zjazd Gdańszczan
III Światowy Zjazd Gdańszczan
IV Światowy Zjazd Gdańszczan

Uhr FAMILIENFOTO DER DANZIGER

2002
2009
2010
2014

Zapisz się

…formularz…

Ansprechpartner

Stadtamt zu Danzig
Abteilung für auswärtige Angelegenheiten

tel. +48 58 323 62 03, +48 58 323 65 92, +48 58 323 62 02
e-mail: jolanta.murawska@gdansk.gda.pl