Stadtpräsident von Danzig, Paweł Adamowicz
Stadtpräsident von Danzig, Paweł Adamowicz
Grzegorz Mehring / www.gdansk.pl

An alle geborenen in Danzig/ Gdańsk!

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den Tagen vom 05.bis.08. Juli 2018 findet in Danzig das nächste, schon V Welttreffen der Danziger statt. Diese Treffen werden im gleichen Rhythmus organisiert, wie die olympischen Spiele, also jede vier Jahre. Die Treffenreihe wurde im Jahre 2002 initiiert und genießt immer größeres Interesse, vor allem unter ehemaligen Einwohnern unserer Stadt, deren Nachkommen und ausländischen Freunden und Anhängern Danzigs.

Danzig war in der Geschichte immer als eine Stadt der Gastfreundschaft, Toleranz und Weltoffenheit bekannt. Hier haben Vertreter unterschiedlicher Völker, Nationen, Religionen, Ideen und Trends immer Unterschlupf gefunden. Und ihnen verdankt auch das heutige Danzig sein einmaliges, freundliches Klima.

Das Welttreffen der Danziger wird organisiert, um die Tradition der Weltoffenheit und Gastfreundschaft der Stadt zu pflegen. Ähnlich wie früher öffnet Danzig seine Stadttore für alle, die sich mit dieser Stadt aufgrund ihrer Herkunft identifizieren können, oder auch Danzig ganz einfach mögen. Es ist uns sehr wichtig, dass mit diesen Treffen der Danziger aus der ganzen Welt die Danziger Identität und die Verbindungen zwischen den Danzigern noch stärker werden.

Das 5. Welttreffen der Danziger, das in der Zeit vom 05.bis.08. Juli 2018 stattfinden wird, verläuft parallel zu dem größten Stadtereignis- Baltic Sail. Gerade in dieser Zeit werden alle interessanten Gesichter der Stadt dem breiten Publikum dargestellt - Kultur, Geschichte, Sport und das kulinarische natürlich auch.

Wir möchten die Geschichte der berühmtesten Danziger Familien, die hier in der Vergangenheit gelebt haben, zum Spitzenpunkt und Leitthema des nächsten Treffens machen. In diesem Zusammenhang wäre es äußerst interessant, die Nachkommen und Erben der familiären Traditionen kennenlernen zu können.

Wir beabsichtigen möglichst große Anzahl der Interessierten zu erreichen, aus diesem Grund wende ich mich an Sie mit der Bitte, mir bei der Weiterleitung der Information über unser Vorhaben - Welttreffen der Danziger 2018 - zu helfen. Ich hoffe, dass ich mit Ihrer Sympathie für Danzig rechnen kann und dass Sie viele Freunde Danzigs mit Ihnen nächstes Jahr bringen werden!

Die Mitarbeiter des Büros des Stadtpräsidenten verfügen über nähere Informationen über das geplante Welttreffen der Danziger im 2018. Wir ermuntern Sie, direkten Kontakt mit ihnen aufzunehmen per E-mail: jolanta.murawska@gdansk.gda.pl.

Auf unserer Internetseite werden Sie auch entsprechende Infos über die Veranstaltung finden können. Alle Details werden bald unter: www.gdansk.pl veröffentlicht.

Für Ihre organisatorischen Anmerkungen und Wünsche, aber auch Vorschläge, die zur Verbreitung der Veranstaltung führen können, werden wir Ihnen sehr dankbar sein.

In der Hoffnung, Sie bald in Danzig treffen zu können

verbleibe ich

Mit freundlichen Grüßen

Paweł Adamowicz,
Stadtpräsident von Danzig